Single urlaub thailand 3 wochen

Auch von Partys oder Bars gehe ich nicht alleine zum Hotel zurück.


  1. Thailandreise für Alleinreisende - backweltthetombio.cf Original;
  2. Reisen: Thailand-Urlaub mit Begleitung.
  3. partnersuche alzey.
  4. Alleine Reisen heißt noch lange nicht einsam sein.

Muss es doch einmal sein, achte ich auf sich nähernde Motorradfahrer. Diese könnten nicht nur potenziell betrunken sein, sondern es auch auf meine Handtasche abgesehen haben. In den meisten Fällen gehe ich deshalb gleich ohne aus dem Haus und trage das Nötigste im Kängurutasche um die Hüfte.

Thailand - Erholung und Action – für jeden das Richtige

In Thailand müssen freizügig angezogene Frauen auf dem Weg zum abendlichen Feiern damit rechnen, dass ihr Outfit als eindeutige Einladung missverstanden werden kann. Da hilft auch alle feministische Grundeinstellung nichts, dass es zur persönlichen Freiheit gehört, sich anzuziehen wie man möchte, ohne dass dies irgendjemand das Recht gibt, daraus falsche Schlüsse abzuleiten.

Sowohl in der buddhistischen wie auch in der muslimischen Tradition, zwei Grundhaltungen, die die Philosophie des Landes bestimmen, kleiden Frauen sich recht zurückhaltend. Natürlich erwartet es niemand von Touristinnen, mit langen Ärmeln und hochgeschlossen herum zu laufen. Entscheidet man sich aber für das genaue Gegenteil und zieht sich offensichtlich provokant an, werden von thailändischen Männern auch entsprechende Schlüsse daraus gezogen…. Auch ich ziehe mich gerne mal etwas luftiger an, wenn ich tanzen gehe.

Nachtzeit bin ich im Taxi selbst sachlich und kommuniziere meine Ziele entschieden, direkt und unmissverständlich. Ich bin natürlich freundlich, aber nicht zu entgegenkommend.

Singlereisen in Thailand

Sich zurückzulehnen und nicht reden zu wollen, ist nicht unhöflich und niemand sollte sich dazu verpflichtet fühlen. Thailand ist wirklich das Land des Lächelns. Das bedeutet nicht, dass man immer mit totaler Skepsis auf spontane Einladungen reagieren sollte — aber das Bauchgefühl ganz auszuschalten ist auch keine gute Idee. Es kommt bei Thailändern sowieso eher selten vor, dass sie sich als Gesellschaft aufdrängen. Verhält sich also ein Thailänder in dieser Hinsicht eher a-typisch, ist etwas Vorsicht geboten.

Hat man aber selbst einen Kontakt hergestellt oder eine Familie angesprochen und wird daraufhin eingeladen, würde ich diese nette Geste immer dankend annehmen. So kommen wunderbare Erlebnisse zustande, die ich noch nie bereut habe. Manchmal lässt eine latente Portion Heimweh einen auch zu anderen Reisenden aus der Heimat gravitieren…sie können allerdings genau das ausnutzen wollen.

Der beste Weg, die Einsamkeit zu überkommen, ist es also nicht, auf den nächsten Deutsch- oder Englischsprechenden zu warten, sondern von sich aus auf Thailänder zuzugehen. Es ist als alleine reisende Frau in Thailand völlig okay, mit Kindern zu spielen und ihnen kleine Geschenke zu machen für Männer gilt das bedingter, aber auch. Niemals, wirklich niemals verrate ich Fremden bei der ersten Begegnung, in welchem Hostel ich genau übernachte.

Wer länger alleine nach Thailand reisen will als Frau oder sich ganz generell in entlegeneren Gegenden aufhalten wird, kann sich vor Reisebeginn und auch noch nach Ankunft online beim Auswärtigen Amt registrieren. Auf diese Weise können Angehörige oder Kontaktpersonen zuhause schnell benachrichtigt werden, sollte tatsächlich etwas passieren. Auch im Falle, dass das Auswärtige Amt selbst Warnungen ausspricht oder Verhaltenstipps ausgibt etwa bei Naturkatastrophen oder prekären politischen Situationen , kann es Reisende so automatisiert kontaktieren.

Sie sind wirklich ein Erlebnis ganz besonderer Art. Hier kann es tatsächlich meiner Erfahrung nach zu nächtlichen Überfällen kommen, und zwar meist in den frühen Morgenstunden und am ehesten in der Nähe von Ausgängen von Bars, Clubs und Diskos. Ich versuche deshalb immer, als Gruppe Läden zu verlassen oder mich von Strandparties Richtung Hotel oder Hostel zu entfernen. Auch bei den Drinks bin ich wirklich vorsichtig. Offene Drinks nehme ich von Fremden gar nicht an — das gilt auch für geöffnete Flaschen.

Ebenso lasse ich meine Getränke nicht unbeaufsichtigt stehen. Ich hole mir lieber einen neuen Cocktails, als Opfer des sogenannten Drink Spiking zu werden und ohne jede Erinnerung am nächsten Morgen am Strand oder in fremden Zimmern aufzuwachen. Noch etwas habe ich häufig bei Frauen die alleine in Thailand reisen beobachtet: Sie unterhalten sich bei solchen Gelegenheiten mit hauptsächlich Männern über Themen, die sie offensichtlich nicht wirklich interessieren.

Wir Frauen sind grundsätzlich zu höflich — und zu Small Talk affin. Alleine zu reisen in Thailand ist eine gute Gelegenheit, sich das abzugewöhnen. Die Reisezeit ist viel zu wertvoll, um sie mit nichtssagendem Gewäsch anderer Leute zu verschwenden. Da Mönche in Thailand allgegenwärtig sind und eine wichtige Rolle in der sehr buddhistisch geprägten Gesellschaft Thailands spielen, ist es wichtig zu wissen, wie man beim alleine Reisen durch Thailand als Frau mit ihnen umgehen sollte. Einen alleine reisenden oder sitzenden Mönch sollte man als Frau niemals ansprechen. Das strenge Zölibat verlangt es, dass bei Gesprächen mit Frauen immer mindestens ein weiterer Mann anwesend ist, der dem Gespräch folgen kann.

Ebenfalls sollte man sich als alleine reisende Frau in Thailand in Bussen oder Bahnen nicht neben reisende Mönche setzen. Oft gibt es in Wartehallen spezielle Exklusiv-Abteile für Mönche; diese gilt es besonders für Frauen zu respektieren. Denn thailändische buddhistische Mönche dürfen zwar einerseits nur Lebensmittel annehmen, die ihnen direkt in die Hand gegeben oder in etwas hineingelegt werden, das mit ihren Händen in Berührung ist, wie etwa eine Schale.

Deshalb nehmen Mönche nur Gaben direkt mit der Hand an, die ein Mann ihnen gibt; Gaben von Frauen müssen entweder in die Schalen gelegt werden oder in ein Tuch, dass der Mönch hierfür auslegt. Interessanter Fakt: Inzwischen gibt es unter den Angeleitet werden sie von Dhammananda, einer jährigen Äbtissin, die selbst in Sri Lanka ordiniert werden musste, da dies in Thailand nicht möglich war.

Sie leben gemeinsam etwa 60 Kilometer von Bangkok entfernt. Beim alleine reisen durch Thailand als Frau habe ich zwei Dinge dabei. Sie beschweren meinen Rucksack nur geringfügig, helfen mir aber dabei, mich sicher zu fühlen.


  • single bar heilbronn;
  • Thailand für Alleinreisende (Singlereise).
  • ein bisschen flirten.
  • Eine sehr laute Signalpfeife für dunkle Ecken und unumgehbare, nächtliche Spaziergänge. Auch als alleine reisende Frau in Thailand braucht man leider von Zeit zu Zeit Bargeld, wenn man als Rucksackreisende unterwegs ist oder längere Touren macht.

    Thailand 2017- 2 Wochen Rundreise von Bangkok bis Phuket

    Viele Reisebüros, bei denen man Hostels, Transport, Touren und Ausflüge bucht, akzeptieren keine Kreditkarten, sondern nehmen nur Bargeld entgegen. Deshalb bewahre ich die hierfür vorgesehenen Scheine immer in meinem BH auf. Viele BHs haben heraus nehmbare Polster; die entstehenden Taschen sind perfekt, um darin unauffällig Scheine aufzubewahren ich achte dabei immer auf Baumwollqualität; in Kunststoffoberteilen schwitze ich leichter. Natürlich entferne ich das Geld nicht vor den Augen der Reisebüroangestellten….

    Wer da noch feilschen will, dem ist nicht zu helfen…. Dennoch ist es eine Tatsache, dass ein bisschen mehr Sicherheit einfach manchmal ein bisschen teurer ist. Ich versuche deshalb nie, eins zu eins mit männlichen Rucksackreisenden mitzuhalten, wenn sie ihre Ultra-Sparsamkeit unter Beweis stellen. Stattdessen stelle ich mich darauf ein, dass alleine reisen nach Thailand als Frau auch bedeutet, das bisschen Extra in gute Hostels in hellen, angenehmen Gegenden zu investieren oder nicht mit den allerbilligsten TukTuks mitzufahren. Ich habe immer eine Extra-Kreditkarte dabei, mit der ich auch Extrausgaben tätige.

    Ebenfalls überflüssig: Exzessives Verhandeln um minimale Summen. Wer aber auf lokalen Märkten noch um ein paar Baht handelt, muss sich nicht wundern, wenn ihm oder ihr Antipathie entgegenschlägt. Was für uns eine Frage des fehlgeleiteten Prinzips sein mag, ist für Einheimische manchmal eine Frage des Überlebens. Sich an solchen Stellen öffentlich unbeliebt zu machen ist zumal für alleine reisende Frauen in Thailand keine gute Idee. Nichts bricht das Eis für alleine reisende Frauen so sehr wie ein paar Worte thailändisch sprechen zu können.

    Thailänder sind begeistert, wenn sie merken, dass man sich wirklich für ihre Kultur interessiert und sich die Mühe macht, tiefer einzusteigen.

    Single langzeiturlaub thailand

    Sie bieten dann sofort ihre Hilfe an, um noch weitere Vokabeln zu lernen ich trage zu diesem Zweck immer ein kleines Heftchen und einen Stift bei mir; so kann ich mir neue Vokabeln sofort notieren, auch wenn ich nur die Lautschrift eintrage. Ungeachtet dessen, was ich weiter oben über schon bekannte Reiserouten gesagt habe: Man sollte dennoch auch als Frau alleine in Thailand immer offen für Improvisation bleiben — und keine Angst haben, auch mal einen Flug umzubuchen, um einem spannenden Geheimtipp zu folgen oder mit neuen Reisegefährten mitzureisen.

    Meine Regel lautet: Ich plane meine Route soweit im voraus, dass ich mich wohl und strukturiert fühle dies betrifft vor allem meine Übernachtungsmöglichkeiten und und lasse soviel Flexibilität und Raum, dass ich noch spontan bleibe. Als ich selber angefangen habe, mit dem Rucksack die Welt zu bereisen, war dieser Tipp noch nicht nötig: Als Frau alleine zu reisen in Thailand oder sonst wo bedeutet oft, sich auf jede Möglichkeit zu stürzen, online zu gehen und Kontakt mit den Lieben zu Hause aufzunehmen oder andere, noch unwichtigere Mails zu checken.

    Daraus wird schnell so etwas wie eine digitale Mauer, die sich ganz subtil zwischen die aufregende neue Welt und einen selbst schiebt. Man sollte allerdings nicht die ganze Zeit hinter seiner digitalen Sicherheitsdecke verhüllt sein. TuiFly Sky-tours. Unsere Artikel enthalten Werbung und Affiliate-Links.

    Durch die Affiliate-Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir diesen Blog finanzieren und für Sie kostenlose Artikel veröffentlichen können. Für Sie entstehen keinerlei Nachteile oder Extrakosten. Solo als Frau oder Mann durch Thailand. Alleine Reisen in Thailand als Frau und auch ganz generell: Die besten Travel- und Sicherheitstipps.

    Thailand auf Singlereisen mit Thomas Cook besuchen

    Individualangebot anfordern. Alleine nach Thailand reisen als Frau — Basic-Tipp 1: Passende Hostels, Hotels und Bungalows finden. Tipps für Rundreisen. Alleine nach Thailand reisen als Frau — Basic-Tipp 2: Mitreisende suchen und vor Ort Kontakte knüpfen. Beliebte Pauschalreisen. Man merkt eigentlich schon nach thailand entdecken! Lassen sie einfach nach thailand oder neuseeland, sondern nutzen sie ein hervorragend organisiertes und flügen.